IFK → Interkultureller Freundschaftskreis


Mittwochstreffen

 

Bei diesen sog. Mittwochs-Treffen wird in lockerer Runde informiert, diskutiert und zusammen gegessen. 

 

In der Regel finden diese Treffen an jedem 2. Mittwoch eines Monats während der Vorlesungszeit statt.

 

Für das anschließende gemeinsame Abendessen bringt traditionell jeder Teilnehmer etwas  zu essen oder zu trinken mit.

 

 

Gäste sind herzlich willkommen.

 

Der Eintritt ist frei.

 

 

 

VERANSTALTUNGSORT

 

Mahatma Gandhi-Haus
Nebentrakt

Karl Fritz Heise-Saal

Theodor-Heuss-Str. 11

37075 Göttingen



EINLADUNG

Mai

2019

 

VORTRAG

 

Mittwoch,

8.  Mai  2019

19:00 Uhr

JEMEN - Betrachtungen zu einem alten Kulturland

 

 

Referent:   

Dipl.-Ing. Rolf Seeliger

 

Herr Seeliger beschäftigt sich wissenschaftlich mit der Altorientalistik  und der Geschichte des Nahen/Mittleren Ostens und hat einige dieser Länder bereist.

 

 

Leitung:

Prof. Dr. -Ing.  Achim Ibenthal

Dipl.-Ing. agr. Esmail Eqbal, 



EINLADUNG

April

2019

 

VORTRAG

 

Mittwoch,

10.  April  2019

19:00 Uhr

Einkommen steigern und Arbeitsplätze schaffen in Nord-Afghanistan - aber wie?

Referentin: Frau Kristin Harms 

 Studium der Agrarwissenschaften

 Technische Beraterin im SEDEP-Programm / Afghanistan

(Sustainable Economic Development and Employment Promotion)

 

Leitung:        Esmail Eqbal, Dipl.-Ing. agr.



EINLADUNG

März

2019

 

VORTRAG

 

Mittwoch,

13.  März 2019

18:45 Uhr

Aktuelle politische Lage in Afghanistan

Referent:  

Seddiq  Rahpoe Tarzi

Journalist

und Autor 

 

Leitung:

Esmail Eqbal
Dipl.-Ing. agr.



EINLADUNG

Februar

2019

 

Reisebericht

 

Mittwoch,

13.  Februar 2019

19:00 Uhr

Reise durch Vietnam und Kambodscha

 

 

Referentin:

 

Frau Petra Bohle

Dipl.-Biologin, PTA

 

 



EINLADUNG

Dezember

2018

 

Gemütliches Beisammensein

 

Mittwoch,

12.  Dez. 2018

19:00 Uhr

E I N L A D U N G

Zum Vergrößern anklicken
Zum Vergrößern anklicken


EINLADUNG

November

2018

 

VORTRAG

 

Mittwoch,

14. November

um 19:00 Uhr

Niemand hat es gesehen, niemand hat es gehört

Ein Streifzug durch das Tal der Könige in Ägypten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Referentin:

 

Frau
Barbara Aboueldahab 
M.A. (Ethnologin)

Das Tal der Könige – gelegen in der Nähe des altägyptischen Theben, heute etwa 5 km nordwestlich des Zentrums der oberägyptischen Stadt Luxor – war eine Nekropole im Alten Ägypten, in der bis heute 64 Gräber und Gruben aufgefunden wurden. (Quelle: Wikipedia)



FLYER

Oktober

2018

 

VORTRAG

 

Donnerstag,

25. Oktober

um 19:00 Uhr

 

Äthiopien im Wandel

Äthiopien - regionale Großmacht am Horn von Afrika - ein Land zwischen Tradition und Moderne im Aufbruch.

 

 

Dr.
Dirk Bustorf und
Biniam Berihu berichten über die derzeitige Lage

  

 

Details zu dieser Veranstaltung  des EPIZ (Entwicklungspolitisches Informationszentrum Göttingen) entnehmen Sie bitte dem Flyer.



EINLADUNG

Juni

2018

 

VORTRAG

 

Mittwoch,

13. Juni 2018

um 19:00 Uhr

Reintegration von Ex-KindersoldatInnen der Lord's Resistance Army in Norduganda

(DFG Forschungsprojekt)

 

 

 

 

 

Referentin:

 

Prof. Dr. Gabriele Rosenthal

Direktorin

Methodenzentrum Sozialwissenschaften

Georg-August-Universität Göttingen



EINLADUNG

Mai

2018

 

Dokumentation

 

Mittwoch,

09. Mai 2018

um 19:00 Uhr

Kingston Crossroads

Dokumention von Oliver Becker & Jonas Schaul

 

"Kingston Crossroads" ist ein fesselnder und persönlicher Streifzug durch Kingstons aktuelle Roots Reggae Szene, eine Entdeckungsreise durch bewegende Lebensgeschichten, die durch unterschied­lichste Herausforderungen geprägt sind. ...

 

Produzienten:

lJonas Schaul (li)

Oliver Becker (re.)



EINLADUNG

Februar

2018

 

VORTRAG

 

Mittwoch,

14. Januar 2018

um 19:00 Uhr

Die Äthiopisch-Orthodoxe Tewahedo Kirche

Geschichte und Grundsätze 

einer der ältesten christlichen Kirchen der Welt

 

Referenten: 

Achim Ibenthal  + Yonatan Ayalew Mekonnen



EINLADUNG

Januar

2018

 

VORTRAG

 

Mittwoch,

10. Januar 2018

um 19:00 Uhr

Solar lamps as  Incensive forTree Planting in Ghanaian Schools

Solarlampen als Anreiz zur Baumbepflanzung in Ghanaischen Schulen

Referent: Dr. Sam Essiamah

langjähriges Mitglied der AASF e.V.

http://www.schulwaelder.org

 

Dr. Essiamah kann den Vortrag sowohl

auf Englisch als auch auf Deutsch halten.

Foto: Christa Loose
Foto: Christa Loose

Weitere Informationen:

Schulwälder für Westafrika  (Quelle: Foto "Preisverleihung)

Bingo-Umweltstiftung